Iris Pöchtrager_header

Iris Pöchtrager

Software-Architektin

#ourfirstfemaledeveloper #depentrendcy #netflixer

Iris Pöchtrager ist seit April 2018 Teil der softaware gmbh. Im Juli 2020 hat sie das Masterstudium Mobile Computing an der FH Hagenberg abgeschlossen. Das Thema ihrer Masterarbeit lautete: “Gesture Recognition in Automotive Surroundings Utilizing a Common Smartphone”.

Am liebsten arbeitet sie mit C# und .NET, unter anderem gern mit WebAPI und Entity Framework.

Neben Arbeit und Studium bleibt ihr noch Zeit zum Freunde treffen, Reisen, Ski Fahren, Laufen und Lesen.

E-Mail: iris.poechtrager@softaware.at

Blog-Artikel von Iris

Projekte von Iris

nexus

Jugendrotkreuz Oberösterreich

Das Jugendrotkreuz bietet ein reichhaltiges Spektrum an Angeboten an: Glückwunschkarten-Aktionen zu Weihnachten und Ostern, Erste Hilfe-Kurse für SchülerInnen und LehrerInnen, Schwimmkurse, Informationsmaterial für Radfahrprüfungen, Spendensammlungen für Hilfsprojekte – um nur einige zu nennen.

Die Software nexus wurde 2009 gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz Oberösterreich entwickelt und unterstützt die MitarbeiterInnen bei ihrer täglichen Arbeit. Jede Kursbestätigung, jedes Dankschreiben für eine Spende und jedes Postetikett stammt aus nexus. Seit 2012 ist unsere Software auch beim Jugendrotkreuz Niederösterreich erfolgreich im Einsatz.


mPad - Tablet im Rettungsauto

softaware gmbh

Die App mPad - das Tablet im Rettungsauto - dient der mobilen Einsatzdokumentation für MitarbeiterInnen in Rettungsorganisationen. Neue Aufträge von Leitstellen werden übersichtlich dargestellt und nur mit den genau notwendigen Informationen versehen (Beförderarten, visualisierte Darstellung von Schmerzen und Wunden, FAST-Schema, VDAS-Abfrage), die individuell konfiguriert werden können und alle Anforderungen an ein Transport- und Sanitäterprotokoll erfüllen.

Die Dokumentation der Statusmeldungen erfolgt per Touch/Klick nach aktueller Uhrzeit, auf Basis von GPS-Position und Geschwindigkeit kann das Eintreffen am Zielort errechnet werden und automatisch eine Statusdokumention vorgeschlagen werden. Weitere Module stellen Informationen zu Aufnahmekrankenhäusern, diensthabenden Ärzten, COVID-Hygienemaßnahmen, etc. zur Verfügung.

Der gesamte Einsatz wird nachvollziehbar mit Zeitpunkten, Änderungen und Benutzern protokolliert, und das mit einem großen Fokus auf Praxistauglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und individuelle Anpassbarkeit.


Ausschreibungsplattform

Schwabe, Ley & Greiner Gesellschaft m.b.H.

Im Auftrag von Schwabe, Ley & Greiner entwickelten wir eine Webanwendung für eine Ausschreibungsplattform. Auf übersichtliche Weise können Ausschreibungen für Treasuryprodukte anhand eines umfangreichen Fragekatalogs erstellt und kundenspezifisch angepasst werden. Eingeladene Systemanbieter können Ausschreibungen nach deren Freigabe entweder innerhalb der Anwendung oder durch den Import einer Excel-Datei beantworten. Der Systemanbieter-spezifische Antwortstamm wird dabei ergänzt und kann für kommende Ausschreibungen wiederverwendet werden. Nach dem Abschluss einer Ausschreibung erleichtern umfassende Berichte die Auswertung.


softaware gmbh

Die Firma softaware gmbh mit Sitz in Asten (Oberösterreich) entwickelt maßgeschneiderte Software-Lösungen auf Basis modernster Microsoft-Technologien.