Michael Einsiedler_header

Michael Einsiedler

Software-Architekt

#70kmdonauaufwärts #solidarchitecture #wanderer

Michael Einsiedler ist Software-Architekt und hat im Juli 2017 sein Master-Studium in Software Engineering an der FH Hagenberg abgeschlossen. Zusätzlich bringt er einige Jahre Berufserfahrung mit.

Technologisch beschäftigt er sich gern mit Webanwendungen in der Cloud, die mit ASP.NET Core und Angular umgesetzt werden. Außerdem interessiert ihn die Architektur und der Aufbau von Softwaresystemen, die aus mehreren Komponenten bestehen und miteinander interagieren.

In seiner Freizeit steht Rennradfahren oder Wandern am Programm.

E-Mail: michael.einsiedler@softaware.at

Blog-Artikel von Michael

Projekte von Michael

BCF.assist

Bridge Corporate Finance GmbH

Für Bridge Corporate Finance entwickelten wir ein Tool zur Kundenbetreuung und Projektverwaltung. BCF.assist ermöglicht dabei die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern von Bridge Corporate Finance und deren Kunden. Gemeinsam können Finanzierungspakete und Projektphasen geplant werden und Dokumente können auf einfache Art und Weise untereinander ausgetauscht werden. Der aktuelle Projektstatus ist übersichtlich auf einem Dashboard einsehbar.


immo-billie

easy immo solutions GmbH

Im Auftrag von immo-bille entwickelten wir ein Webtool zur Immobilienvermittlung. Maklern, Bauträgern und Immobilienentwicklern wird damit ein einfacher digitaler Angebotsprozess zur Verfügung gestellt.

immo-billie ermöglicht, dass alle Aktionen zum Angebotsprozess transparent und automatisiert, sowohl für Makler, Verkäufer und Interessenten einsehbar sind und mit allen kommuniziert werden. Angebote können sofort nach der Besichtigung z.B. per Mobiltelefon abgegeben werden. Alle Beteiligten behalten den Überblick und sind damit zeit- und ortsungebunden.


falconic

Pöttinger Entsorgungstechnik Gmbh

falconic vereinfacht die Verwaltung von Presscontainern. Das Tool ermöglicht die Kommunikation mittels SIM-Karte und Webinterface, das von softaware entwickelt wurde. GPS Tracking und Visualisierung der Containerstandorte auf der Website ergeben einen guten Online-Überblick über den gesamten Containerbestand. Die automatische Füllstandsmeldung durch den Presscontainer ersetzt den Meldebedarf durch den Bediener. Damit können Abholungen rechtzeitig geplant und Reaktionszeiten verkürzt werden.


Gebäudetechnik

Siemens AG Österreich

Die Siemens AG Austria wird von der softaware gmbh bei der Digitalisierung der internen Prozesse im Bereich Gebäudetechnik unterstützt. Dabei wurden mehrere Webanwendungen geschaffen, mit der unterschiedliche Aspekte von tausenden Gebäuden verwaltet werden können. Beispielsweise werden mit einer Anwendung die Kennwörter für viele Gebäudetechnik-Systeme (z.B. Brandmeldesysteme, Klima- und Lüftungssysteme, Smart Building Systeme,..) sicher verwaltet.

Ein weiteres Tool ermöglicht die effiziente Verwaltung der vielen hundert Initiativen und Maßnahmen, die zum einem aus dem KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess) und zum anderen aus den internen und externen Prozessaudits entstehen. Durch dieses Tool (KITT - Key Improvement Tracking Tool) können diese großen Mengen auch einfach und transparent mit dem Management kommuniziert werden.


softaware gmbh

Die Firma softaware gmbh mit Sitz in Asten (Oberösterreich) entwickelt maßgeschneiderte Software-Lösungen auf Basis modernster Microsoft-Technologien.