Es ist uns wichtig, Ihre Privatsphäre zu schützen und darzustellen, wie wir Daten gebrauchen und analysieren. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen dazu.

Anbieter & Medieninhaber der Website

Detaillierte Informationen über uns als Betreiber und Medieninhaber dieser Webseite finden Sie im Impressum.

Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden, sind keine personenbezogenen Daten.

Grundsätzliches

Sofern auf unserer Webseite personenbezogenen Daten verwendet werden, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung im Einklang mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSG 2000) in der jeweils geltenden Fassung und den übrigen nationalen Datenschutzvorschriften einschließlich der Datensicherheitsvorschriften. Wir treffen die erforderlichen Maßnahmen, die dies sicherstellen.

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite werden in sogenannten “Server Log Files” Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt, automatisch gespeichert. Es handelt sich dabei um Informationen wie Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse anonymisiert) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und ermöglichen daher auch keine Identifizierung des Nutzers. Die Speicherung dieser Daten dient alleine systembezogenen und statistischen Zwecken. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen, durch die eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ermöglicht werden würde, wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Unsere Webseite verwendet für die Bereitstellung aller Funktionalitäten „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Datenelemente (Dateien), die vom jeweiligen Browser auf dem Endgerät, das für den Aufruf unserer Seite genützt wird, gespeichert werden. Die Informationen, die ein Cookie beinhaltet, werden vom Webserver festgelegt und dann auf dem Computer gespeichert, über den unsere Webseite aufgerufen wird. Diesen Cookies wird vom Webserver eine Lebensdauer zugeteilt, nach Ablauf dieser Lebensdauer werden die Cookies wieder vom jeweiligen Endgerät gelöscht.

Falls keine Cookies auf dem jeweiligen Gerät gespeichert werden sollen, kann dies in den Einstellungen des Browsers festgelegt und so eine Speicherung verhindert werden. Bei vielen Browsern besteht darüber hinaus die Möglichkeit des „spurenlosen“ Surfens (Private Browsing, InPrivate Browsen, Inkognito-Modus, Privates Surfen). Dabei löscht der Browser nach Ihrem Website-Besuch automatisch alle temporären Dateien (wie eben Cookies). Wenn Sie nicht zulassen, dass Cookies gespeichert werden, stehen Ihnen nicht alle Angebote der Website zur Verfügung, und eventuell wird die Seite im Browser nicht korrekt dargestellt.

Folgende Kategorien von Cookies sind in Verwendung:

  • Notwendige Cookies: Ohne diese kann die grundsätzliche Funktionalität der Homepage nicht gewährleistet werden.
  • Funktionelle Cookies werden für unterschiedliche Funktionalitäten verwendet. D.h. ohne diese Cookies können nur gewisse Teile der Homepage nicht verwendet werden.
  • Analytische Cookies werden für Analyse-Zwecke verwendet.

Diese Cookies setzen wir ein:

Bezeichnung Zweck Kategorie
ARRAffinity Dieses cookie wird vom Treiberdienst Microsoft Azure verwendet und sorgt dafür, dass Besucher bei jeder Anfrage zum selben Frontend-Node gelangen. Funktionalität
_utma, _utmb, _utmc, _utmt, _utmz Google Analytics - siehe unten Analyse
cockieconsent_status Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers zu Cookies Funktionalität

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst von Google Inc. (“Google”). Dieser Analysedienst verwendet ebenso “Cookies”, also kleine Dateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Informationen über die Nutzung unserer Webseite, die unter Verwendung von Cookies gesammelt werden, dienen dazu, die allgemeine Nutzung der Website auszuwerten, um es uns zu ermöglichen, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und so in der Lage zu sein, unsere Webseite weiter zu optimieren und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Services zu erbringen.

Die von Google Analytics mit Hilfe von Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Webseite werden - einschließlich der anonymisierten IP-Adresse an einen Server von Google Inc. in die USA übermittelt. Die Anonymisierung erfolgt durch die Entfernung der letzten acht Bit der IP-Adresse, wodurch eine eindeutige Zuordnung der ermittelten Daten zu einer bestimmten IP-Adresse nicht mehr möglich ist. Diese Information wird an Behörden oder Dritte übermittelt, wenn diese Übermittlung gesetzlich erforderlich ist oder wenn Dritte im Auftrag von Google als Dienstleister tätig sind. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen im Browser zu verhindern. Wenn in den Einstellungen des Browsers die Zustimmung zur Speicherung von Cookies verweigert wird, kann es jedoch sein, dass bestimmte Funktionen unserer Webseite nicht mehr zur Verfügung stehen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärt man sich mit der Verwendung von Google Analytics einverstanden.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie hier. Informationen zur Privacy Policy von Google findet man unter Google Privacy Policy.

Hier findet man eine Möglichkeit, wie man die Nutzung von Google Analytics und die damit verbundene Datenübermittlung an Google unterbinden kann: Optout Google Analytics.

Technischer Datenschutz

Der Betrieb technologischer Infrastrukturen ist Grundlage einerseits für die Bereitstellung von Informationen und anderseits für die Verarbeitung von Daten. Unsere Rechenzentren werden nach den aktuellsten Sicherheitsstandards betrieben. Dazu zählen neueste Firewall- und Intrusion-Detection-Technologien genauso wie umfangreiche physische Kontrollen und Zugangsbeschränkungen zu unseren Rechenzentren. Auf Applikationsebene finden moderne Authentifizierungsmethoden für Nutzer- und Administrator-Berechtigungen ebenso statt wie tägliche Backups sämtlicher Daten und deren dezentrale Archivierung.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Auskunft

Sollten Sie noch Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich für eine Auskunft bitte per E-Mail an office@softaware.at.