Warum gerade wir?

Ich weiß, die ganze Welt sucht dringend Software-Entwickler und Fachleute für Digitalisierung. Schuhmacher sind dafür kaum mehr gefragt und vermutlich hat niemand Jobangebote für Fassbinder oder Telefonfräuleins.

Karriere.at bietet per 7. Juni 2017 2.798 Software-Jobs, und da ist unserer noch gar nicht dabei. Dennoch gibt es für mich als doch eher software-ferne Person, viele Gründe, die dafür sprechen, Teil der softaware gmbh zu werden.

denk mit

Wir haben mit 15 MitarbeiterInnen gerade die ideale Unternehmensgröße für freie Entfaltung und spannende Themen. Auch wenn du dann vielleicht unser 12. oder 13. Software-Entwickler bist, wird das grundsätzlich so bleiben. Denn wir wollen nicht auf 200 Leute anwachsen, wo jedeR nur mehr Teilbereiche überblickt, vieles auf kleine Arbeitsbereiche und Teams aufgeteilt ist und die Bürokratie zunimmt, die es notwendigerweise dafür braucht. Bei uns bist du von Anfang an dabei, du siehst wie Projekte entstehen, Architektur geplant, Angebote gestellt werden und entscheidest dann bis ins Detail mit, wie wir unseren Kunden dann nahezu perfekte Lösungen übergeben.

sei mittendrin

Durch diese überschaubare Unternehmensgröße gehen Dinge sehr schnell, du bist oft bei Gesprächen dabei und hast über unser Tagebuch eine Direktleitung zum Kunden. Es gibt keine von oben übermittelten Gesprächsprotokolle und Teilbereiche, in die du partiell einsteigst, du bist immer live dabei. Entscheidungen brauchen keine langen Dienstwege, spontanes Homeoffice ist schnell vereinbart und per Gleitzeit entscheidest du ohnehin ständig selbst über deine Arbeitszeiten.

lerne vielfältig

Wir haben über 50 Projekte pro Jahr, von der Erdölindustrie bis zum Milchautomaten in Schulen. Manche laufen über Jahre, andere sind binnen einer Woche übergeben. Das breite Spektrum macht die Arbeit sehr reizvoll, weil man viele Branchen kennen und verstehen lernt. Bei uns wird keine Standardsoftware auf fast immer gleiche Art ein bisschen angepasst, wir fangen immer bei der Bleistiftskizze an und entwickeln individuell direkt nach Kundenwunsch, ob App, Webanwendung, DWH oder was auch immer am besten zum Ziel führt.

arbeite selbständig

Bei uns herrscht große Flexibilität in der Art und Weise, wie Projekte gelöst werden. Du entscheidest, was die für den Kunden und das Projekt richtige Herangehensweise ist. Also zum Teil eigentlich selbständiges Unternehmertum, mit dem Vorteil, dass du keine Aufträge an Land ziehen musst (die kommen eh meist von selbst) und am Monatsende ein sehr ordentliches Gehalt bekommst.

spiel mit

Ich weiß, große Unternehmen bieten oft viel mehr Benefits, vom Fitnessstudio bis zum Dienstauto. Unser Benefit liegt vor allem in unserem Team: Wir habens oft sehr lustig miteinander und probieren viele Sachen aus, die uns Spaß machen: Wir gehen wandern, machen Sprech- und Fahrtraining und spielen Poker. Und wenn die Fußballtröte am Bildschirm ertönt, ist tägliche Wuzzeltime.

bleib dran

Natürlich haben wir nicht nur Party, wir arbeiten hart und konzentriert und oftmals auch unter Zeitdruck. Aber nachdem fast immer alles gut ausgeht, entschädigen dann begeisterte Kundenrückmeldungen für so manche Herausforderung.

Falls das für dich auch reizvoll klingt, näheres findest du hier. Wir freuen wir auf deine Bewerbung, bei Fragen: Gabriele Käferböck 07224/65471.


Bildquelle: file404/shutterstock